Influencer - die Markenflüsterer

Influencer - die Markenflüsterer

Was assoziieren Sie mit diesem Bild? Richtig, es ist ein Bild aus der legendären Marlboro-Werbekampagne. Auch hier wurden schon Influencer in Form von Testimonials eingesetzt.

Der Beeinflusser
Die Aufmerksamkeit im Internet wird für Unternehmen immer wichtiger. Sogenannte Influencer helfen dabei. Auf deutsch bedeutet Influence Einfluss und hat also nichts mit einem ansteckenden Virus zu tun. 

Was macht ein Influencer?
Influencer sind Menschen / Blogger die viele Follower auf Facebook, Instagram, Twitter oder Xing haben und sich in einem bestimmten Thema besonders gut auskennen. In der Mode- und Beautybranche gibt es besonders viele Blogger die Trends setzen und Ihren Lesern Produkte oder Marken empfehlen.

So funktionierts
Unternehmen arbeiten mit Bloggern zusammen die gut zu Ihrem Produkt passen. Ein Schoggihersteller der ein neues Praliné lanciert kooperiert zum Beispiel mit einem Food-Blogger. Dieser informiert sich im Detail über das Produkt und berichtet anschliessend auf seinen Kanälen darüber.

Unterschied zur klassischen Werbung
Wichtig für den Blogger ist es möglichst authentisch und glaubwürdig über das Thema zu schreiben. Das bedeutet über positive wie negative Dinge zu berichten. Zudem wird eine Zielgruppe erreicht die sich grundsätzlich fürs Thema Essen im allgemeinen interessiert. 

So findet man einen Influencer
Man kann im Netz selber Schlagwörter eingeben, die auf ihre Produkte oder Dienstleistungen zutreffen. Die Recherche zeigt dann auf, welche Blogs oder Social-Media-Profile zuoberst in den Suchergebnissen auftauchen. Ein gutes Tool zum recherchieren ist FanPageKarma. Es zeigt wieviele Tweets oder Follower der jeweilige Blogger hat. Ein Foodblogger ist beispielsweise Yann Sommer mit dem Blog Sommer kocht

Influencer im Business to Business-Marketing
Natürlich funktioniert Influencer-Marketing auch im B2B-Bereich. Wenn eine Person sehr aktiv auf Xing oder Linkedin ist, könnte sie für ein passendes Produkt oder Dienstleistung sehr interessant sein. 

Kosten
Die Kosten für eine Zusammenarbeit mit einem Influencer sind sehr verschieden. Zum einen kommt es auf den Bekanntheitsgrad einer Person an zum anderen auf das Produkt oder die Dienstleistung. Zum Teil arbeiten Blogger im Tausch gegen das Produkt, andere wiederum gegen Honorar. Die Bandbreite bewegt sich von gratis bis mehrere Tausend Franken. 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem passenden Blogger.

 

 

Zum Autor